Teilbetreutes Wohnen

Die Windhorse-Gesellschaft betreut Menschen im Rahmen des „Teilbetreuten Wohnens“, die schwere psychische Krisen erleben oder erlebt haben.

Üblicherweise werden diese Krisen in der Psychiatrie mit folgenden Diagnosen klassifiziert:

Psychische Störungen aus

  • dem schizophrenen Formenkreis
  • Schizoaffektive Störungen
  • Schwere Störungen im Rahmen des Wochenbettes
  • Bipolare affektive Störungen
  • Emotional instabile Persönlichkeitsstörungen
  • Posttraumatische Belastungsstörungen